Ehrenomas und Ehrenopas gesucht

Sie möchten Zeit schenken und sich regelmäßig aktiv engagieren?

Ehrenomas und -opas verbringen Zeit mit Kindern und Jugendlichen mit einer Beeinträchtigung.Mit ihrer Geduld, ihrer Erfahrung und Gelassenheit nehmen Sie sich Zeit für die kleinen und zugleich so wichtigen Freuden des Lebens. Zugleich unterstützen Sie die gesamte Familie.

Ob Spiele spielen, Malen, Werken, Vorlesen, Basteln, Spazierengehen, das Fahrrad reparieren, Singen oder die Beantwortung von wunderbar neugierigen Kinderfragen – das Aufgabenfeld von Ehrenomas und Ehrenopas ist bunt und abwechslungsreich.Ehrenomas & Ehrenopas

Den Rahmen für das Engagement als Ehrenoma oder Ehrenopa bietet der Familienunterstützende Dienst – kurz FuD. Der FuD ist ein Angebot der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung sowie an deren Familien.

Er ist dafür da, für jede Familie die passende Ehrenoma bzw. –Opa zu finden.

Sie erhalten Unterstützung in sämtlichen Fragen sowie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 8,00 bzw. 10,00 Euro pro Stunde. Außerdem bieten wir den Rahmen für einen regelmäßigen Austausch mit allen anderen Ehrenomas und –opas – tauschen Sie ihre Erfahrungen aus, Knüpfen Sie Kontakte und erleben Sie Gemeinschaft.

Weitere Informationen und Anmeldung bei:

Amrei Neißner
Telefon: 02642 998437-12
Mobil: 0176 41918459
Email: amrei.neissner@lebenshilfe-ahrweiler.de

 

Weitersagen