Spende statt Präsente

Anlässlich des 40jährigen Bestehens der Kfz-Werkstatt Friedhelm Brandau spendet diese an die Lebenshilfe Ahrweiler und die AWO Sinzig.

Seit 40 Jahren bietet die KFZ-Werkstatt Friedhelm Brandau zuverlässige und professionelle Reparaturen für Fahrzeuge jeder Art. Neben der Instandsetzung hat sich das Team zusätzlich auf Karosseriebau spezialisiert und verwandelt schnell die ramponierten Fahrzeuge in ihren ursprünglichen Zustand zurück.
Dieser Dienst ist auch der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler viel wert. „Seitdem wir mit einem Fahrzeug begonnen haben, schätzen wir die Dienstleistung der Firma Brandau sehr“, so Geschäftsführer Stefan Möller, der so manch ein Fahrzeug in die Reparaturwerkstatt bringen lassen musste. Der Fuhrpark der Lebenshilfe wird wegen der zunehmenden ambulanten Versorgung der Menschen mit Behinderung immer größer und die Notwendigkeit der schnellen und zuverlässigen Hilfe ist extrem wichtig, weiß Ulrich van Bebber, der Vorsitzende zu berichten.
Ein besonderes Highlight war die Unterstützung der Werkstatt, als die Lebenshilfe für den Partnerverein aus Bosnien und Herzegowina, die Elternvereinigung Radosti Druzenja, ein Fahrzeug suchte. Nachdem mit Spendensammlungen das Geld für ein gebrauchtes Bundeswehrfahrzeug zusammengekommen war, lackierten es die Auszubildenden der Werkstatt kostenfrei weiß um. Das Fahrzeug wird zum Behindertentransport in Bihac eingesetzt und leistet dort wertvolle Hilfe.
Anstatt Geschenke zum Jubiläum anzunehmen, hatte sich der Betrieb entschieden, Geld zugunsten der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. und der Arbeiterwohlfahrt Sinzig zu sammeln. Insgesamt 1.200 € waren so zusammengekommen. Dieses Geld wurde nun zu gleichen Teilen, feierlich an Vertreter der beiden Vereine übergeben. Van Bebber freute es sehr, dass mit 600,00 € die Hälfte der Spende an die Lebenshilfe geht. Der andere Teil des Geldes nahm die Vorsitzende der AWO Sinzig, Wiltrud Post, dankend entgegen.
Ein tolles Beispiel, um vor Ort Unterstützung an soziale Organisationen zu geben, die mit ihren Dienstleistungen das Leben ihrer Betreuten etwas besser machen möchten.

Vielen herzlichen Dank für die gute langjährige Zusammenarbeit und diese tolle finanzielle Unterstützung. Und auch von uns noch herzliche Glückwünsche zum 40-jährigen Bestehen.

Firma Brandau spendet LH AW u. AWO Sinzig

 

Bildunterschrift: Friedhelm Brandau und sein Team gemeinsam mit Stefan Möller (Geschäftsführer der Lebenshilfe Ahrweiler), Wiltrud Post (Vorsitzende der AWO Sinzig) und Ulrich van Bebber (Vorsitzender der Lebenshilfe Ahrweiler)

Weitersagen