Lebenshilfe Ahrweiler sorgte in Adenau für weihnachtliche Vorfreude

Am vergangenen Samstag umwehte köstlicher Plätzchenduft die Beratungsstelle der Lebenshilfe Kreis Ahrweiler e.V. in der Adenauer Hauptstraße.

Organisiert von Jasmin Friesen, Nicole Falkenstein- Seifen und Rudi Seifen erinnerte das Büro im Gebäude des ehemaligen Café Weber schon nach kurzer Zeit an seinen ursprünglichen Verwendungszweck. Natürlich wurden die Betreuer durch einige fleißige Weihnachtselfen unterstützt, die den vorbereiteten Teig unermüdlich ausstachen und anschließend kunstvoll verzierten. Lebenshilfe Ahrweiler_Plätzchen backen in Adenau Auch während der schier endlosen Zeit des Wartens auf die backenden Plätzchen, hatten die Helfer vorausschauend eventuell aufkommender Langeweile vorgebeugt. So wurden bei heißer Schokolade und weihnachtlicher Musik eine Vielzahl von Gesellschaftsspielen ausprobiert und der Nachmittag verflog für die Kinder wie im Flug. Trotzdem war die Freude groß, als schließlich das Resultat der Weihnachtsbäckerei duftend aus dem Ofen geholt werden durfte. Bei einer anschließenden Qualitätskontrolle der Plätzchen waren alle Beteiligten einhellig der Meinung, dass sich das Resultat der Arbeit durchaus sehen und natürlich auch schmecken lassen konnte.

Der Dank für diesen schönen, kurzweiligen Nachmittag gilt den Organisatorinnen und Organisatoren dieses Angebotes, die mit ihren kreativen Ideen für weihnachtliche Vorfreude sorgten.

Sollten auch Sie sich für die Betreuungs- und Beratungsangebote der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. allgemein oder insbesondere im Sozialraum Adenau interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt per Mail ( a.knechtges@lebenshilfe-ahrweiler.de ) oder telefonisch (0151-55130760) zu uns auf.

Die Öffnungszeiten unserer Beratungsstelle in der Hauptstraße 33 in Adenau sind mittwochs 16:00- 18:00, freitags 10:00-14:00 und nach Vereinbarung.

Kommen Sie gerne vorbei.

Weitersagen