Familienpflege und Kurzzeitunterbringung

Als Gast im Lebenshilfehaus

Seit Jahren hält das Lebenshilfehaus neben den stationären Plätzen auch Wohnplätze zur Kurzzeitunterbringung und Familienpflege vor. Auf diesen Wohnplätzen nehmen wir Menschen mit Behinderung auf, die noch zuhause betreut werden, deren betreuende Angehörige jedoch z.B. durch Urlaub oder Krankheit verhindert sind, oder aus anderen Gründen eine Auszeit nehmen wollen.

Die Kosten der Kurzzeitunterbringung werden in der Regel vom Sozialleistungsträger im Rahmen der Verhinderungspflege oder der Pflegeversicherung übernommen. Damit ist das Instrument der Kurzzeitunterbringung eine Entlastung für die Angehörigen, die Menschen mit Behinderung zuhause betreuen. Außerdem bietet es dem Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, das Leben außerhalb des häuslichen Umfeldes einzuüben.

Über die Jahre hinweg hat sich gezeigt, dass diejenigen, die einmal als Kurzzeitaufnahme im Lebenshilfehaus gewohnt haben, immer wieder gerne als Gäste in die Wohnstätte zurückkehren. Außerdem freuen wir uns im Lebenshilfehaus über jeden Gast, der den Weg in unser Haus findet und einige Tage oder Wochen hier verbringt.

Ansprechpartner:
Patricia Lauer
stellvertr. Einrichtungsleitung
Pestalozzistr. 7
53489 Sinzig
Telefon: 02642-90797 0
Telefax: 02642-90797 17
E-Mail: info@lebenshilfe-ahrweiler.de

Weitersagen