Stellenangebote

Aktuelle Stellen:

Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. ist ein anerkannter Träger von ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen sowie Freizeit- und Erholungsangeboten. In der besonderen Wohnform (stationär) bietet die Lebenshilfe 38 Plätze an 3 Standorten. Durch die Flutkatastrophe im Ahrtal reorganisiert und plant die Lebenshilfe neue Standorte der besonderen Wohnform. Im Wohnbereich sind z.Z. 44 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, insgesamt hat die Lebenshilfe Ahrweiler 84 Beschäftigte.



17.05.2024



03.04.2024 



 



Werde Lebenshelfer:in !!! Ab sofort!

Am Leben und an der Gesellschaft teilhaben, integriert sein, Fähigkeiten entwickeln und stärken und Gemeinschaft erleben. Das wollen wir für und mit Menschen mit Behinderung im Kreis Ahrweiler und der Region erreichen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben mitten in der Gesellschaft ermöglichen.

Fachkräfte (m/w/d) für besondere Wohnformen der Eingliederungshilfe

(Pflegefach- und Pflegehilfskräfte, pädagogische Fach- oder Hilfskräfte ) in Vollzeit/Teilzeit oder geringfügige Beschäftigung (520 Euro)

Kommen Sie an Bord unserer multiprofessionellen Teams an den Standorten Hohenleimbach / Rolandseck

Bei uns gestalten Sie das Leben unserer Bewohner:innen!

  • Sie wirken aktiv in einer 24- Stunden-Wohn- und Betreuungseinrichtung für Menschen mit intensiven Hilfebedarfen im Zusammenhang mit Epilepsie, Autismus-Spektrum-Störungen und geistiger Behinderung mit.
  • Sie bieten den Leistungsberechtigten Sicherheit und Orientierung bei der Strukturierung ihres Alltags in einer Mischung aus Tagesstruktur und gleichzeitig Raum für individuelle Bedürfnisse und Selbstbestimmung.
  • Sie führen niederschwellige pädagogische Förderangebote durch.
  • Sie übernehmen administrative Tätigkeiten, wie Dokumentationen und sonstige Büroarbeit am PC
  • Pflegerische Tätigkeiten sind ebenso Bestandteile Ihrer Arbeit.
  • Sie arbeiten werktags in Früh- und Spätdiensten sowie i.d.R. an zwei Wochenenden im Monat

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine Ausbildung in einer der o.g. Berufen.
  • Belastbarkeit und Kontaktfreudigkeit.
  • Bestenfalls Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen intensiven Hilfebedarf.
  • Eine positive Lebenseinstellung sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Führerschein für PKW

Unser Angebot an Sie:

  • Vergütung – und noch mehr

Bei uns erhalten Sie eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den AVB DPWV.

29 Tage Urlaub zzgl. 24. und 31.12 als volle Feiertage

Sie nehmen an regelmäßigen Teambesprechungen und Supervisionen teil, darüber hinaus finden bedarfsorientierte Fachberatungen statt

Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer Lebenshilfe-Akademie.

  • Sicherer Arbeitgeber – vielfältig und menschlich

Sie arbeiten bei einem renommierten sozialen Träger der fest in der Region verankert ist.

Ein kollegiales und wertschätzendes Betriebsklima sowie eine ausgeprägte Teamkultur.

Wir sind ein starkes Team und bewältigen alle Aufgaben gemeinsam

Sind Sie Neugierig geworden? Dann zögern Sie nicht, bewerben Sie sich bei uns:

Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V., operative Geschäftsstelle, Bonner-Straße 59a, 53424 Remagen, gerne auch via Mail an: bewerbung@lebenshilfe-ahrweiler.de; Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen ist Hans-Christian Seifert 02228 5974903



Wir suchen für unsere Wohnstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50 % Stellenanteil / 19,5 Std) und auf Minijob-Basis

                                    Mitarbeiter*innen für den Nachtdienst (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Kontrollleistungen während der Nacht
  • Pflegeversorgungsleistungen incl. Medikamentenvergabe
  • Begleitung bei nächtlichen Krisensituationen
  • Vorbereitende hauswirtschaftliche Aufgaben
  • Vorbereitung von Frühdienstleistungen, incl. Körperpflege
  • Dokumentationswesen für Betreuung und Pflegeleistungen ( „Vivendi“)

Wir wünschen uns

  • Engagement und einfühlsames Handeln für und mit Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen 
  • Abgeschlossene pädagogische/pflegerische Ausbildung (z.B. Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Altenpfleger/in )
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Stelle in Teilzeit
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Möglichkeiten der Mitgestaltung
  • eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den AVB DPWV
  • 29 Tage Urlaub zzgl. 24. und 31.12. als volle Feiertage
  • ein kollegiales und wertschätzendes Betriebsklima sowie eine ausgeprägte Teamkultur, in der Sie Ihre Ideen und Kompetenzen einbringen können
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten




Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeitenden (m/w/d) für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit als Elternzeitvertretung

Ihre Aufgaben
• Planung, Konzeption und Umsetzung externer und interner Kommunikationsmaßnahmen
• Erstellung und Gestaltung von Publikationen wie Pressemitteilungen
• Koordination von Social-Media-Aktivitäten, Aufbau entsprechender Kanäle
• Aktualisierung und Pflege der Homepage
• Erstellung und Gestaltung von Präsentationen, Flyern
• Planung, Koordinierung und Durchführung von Kampagnen und Veranstaltungen
• Planung, Konzeptionierung und Gestaltung von Spendenaktionen

Wir wünschen uns
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder vergleichbare Qualifikation
• Berufserfahrung im Bereich der Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
• sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Social Media Bereich/Crossmedia und Kampagnen

Wir bieten Ihnen
• eine vielseitige und interessante Aufgabe in Teilzeit (19,5h/Woche) als Elternzeitvertretung
• eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Möglichkeiten der Mitgestaltung
• eine attraktive Vergütung in Anlehnung an die Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (AVB DPWV)
• 29 Tage Urlaub zzgl. 24. und 31.12. als volle Feiertage
• ein kollegiales und wertschätzendes Betriebsklima sowie eine ausgeprägte Teamkultur, in der Sie Ihre Ideen und Kompetenzen einbringen können
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten



Darüber hinaus suchen wir immer wieder:

• Minijobber im stationären und ambulanten Bereich (z.B. für Frühdienste, Nachtdienste o.ä.) (w/m/d)
• Mitarbeiter für den Bundesfreiwilligendienst/ im Freiwilligen Sozialen Jahr (w/m/d)
• Übungsleiter (w/m/d)

Bewerbungen an: Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. Geschäftsstelle, Marktplatz 11, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler; Tel: 02641 – 91770 0, E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-ahrweiler.de

Die Bewerbungen von Schwerbehinderten nach § 71 SGB IX sowie gleichgestellten Personen nach § 2 Abs. 2, Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.



BFD/ FSJ im Lebenshilfehaus in Sinzig. Hier haben 36 erwachsene Frauen und Männer mit einer geistigen Behinderung einen ihren Bedürfnissen angepassten Wohn- und Lebensraum in verschiedenen stationären Wohngruppen gefunden. Deine Aufgaben sind vielseitig und liegen immer im Bereich der Unterstützung der Fachkräfte bei Betreuung und Begleitung unserer Bewohner.

Zur ausführlichen Stellenausschreibung



Wir suchen außerdem ständig: (m/w/d)

Heilerziehungspfleger/in
Erzieher/innen
Sozialpädagoge/innen
Sozialarbeiter/innen
Ergotherapeut/innen
Krankenpfleger/innen
Altenpfleger/innen
Minijobber/innen
Praktikanten/Praktikantinnen
Übungsleiter/innen
BFDler/innen und FSJler/innen
Ehrenamtler/innen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!
Schicken Sie dafür Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei per E-Mail an: bewerbung@lebenshilfe-ahrweiler.de

per Post:

Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V.
Geschäftsstelle
Marktplatz 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bewerberdaten werden nur bei Einwilligung gespeichert. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens senden wir Ihre in Papierform eingereichten Bewerbungsunterlagen an Sie zurück, sofern diese keine Berücksichtigung bei uns finden und Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beigefügt haben. Alle anderen Bewerbungsunterlagen, die ebenfalls keine Berücksichtigung finden und keinen ausreichend frankierten Rückumschlag enthalten, werden spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerberverfahrens vernichtet.

Initiativbewerbungen, für die die Lebenshilfe Ahrweiler keine Verwendung hat, werden nach Absage spätestens 6 Monate nach Eingang vernichtet bzw. gelöscht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Stellenzeige der Neurologischen Therapie RheinAhr

Ergotherapeuten (m/w/d)

Physiotherapeuten (m/w/d)

Teilen