“Zirkus” im Jugendhaus

Integrative Freizeitmaßnahme “Zirkus” im Jugendhaus in Ahrweiler

Im Rahmen einer zweiwöchigen Herbstferienfreizeit im Haus der Jugend in Ahrweiler, konnten sechs Kinder der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. teilnehmen.

Im Mittelpunkt der integrativen Freizeit stand das Thema Zirkus. Hier wurde ein umfangreiches Programm unter der fachlichen Leitung von Ingo Scharnbacher vom Spielezirkus Bonn-Rhein-Sieg angeboten: Akrobatik, Feuerspucken, Jonglieren, Einradfahren, Zaubern, Fakirkunststücke, Holzstelzen, Clownerie und vieles mehr.

Unterstützung leisteten die Mitarbeiter des Hauses der Jugend sowie der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V..
Die Kinder ohne Beeinträchtigung gingen ganz selbstverständlich mit ihren Altersgenossen mit Handicap um.Täglich wurde ein vollwertigen Mittagessen von Frau Mülligann zubereitet, die dies schon für die vorherigen Freizeiten gemacht hatte und welches immer wieder gut schmeckt.

So verbrachten insgesamt 25 Kinder, schöne und aufregende Ferientage.

Zirkus im Jugendhaus

Weitersagen