Reiseführer in einfacher Sprache

Aktion Mensch, Kreisverwaltung Ahrweiler, Kreissparkasse Ahrweiler, Volksbank RheinAhrEifel eG und Ahrtaltourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. unterstützen unser neues Projekt der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V.:

“Reiseführer in einfacher Sprache für den Kreis Ahrweiler”

Der Kreis Ahrweiler ist eine sehr schöne Urlaubsregion und viele Mitbürger genießen es, dort zu leben wo andere Urlaub machen. Unser Kreis hat viele Sehenswürdigkeiten in den einzelnen Städten zu bieten. Es macht immer wieder viele Freude mit unseren Klienten, diese erneut zu erkunden.
Es gibt viele Reiseführer für den Kreis Ahrweiler, aber keinen in einfacher Sprache für den Personenkreis Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung oder mit Lernschwierigkeiten und so haben wir uns überlegt, diese Lücke im Kreis zu schließen.

Natürlich kann er auch von Personen genutzt werden

  • die Schwierigkeiten haben Texte zu lesen und zu verstehen
  • Menschen mit Lernschwierigkeiten, die alleine Reisen möchten
  • Familien, wo die Kinder mal ihrer Eltern führen möchten
  • Seniorengruppen, die ins Ahrtal reisen oder aber zugezogen sind aus anderen Regionen

Auflage: 3000 Stk., Bilder farbig,
Erscheint: Sommer 2009

Teilnehmer der Projektgruppe:

  • Menschen mit Behinderung jeden Alters und deren Angehörigen
  • Eine Schulklasse, als Projektangebot des Robert-Wetzlar-Berufskolleg in Bonn
  • Herr Wittpohl vom Ahrtaltourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Nach der Fertigstellung haben sich angeboten zum Korrekturlesen in einfacher Sprache:

  • Herr Gerd Jung, Rektor der Levanaschule, Bad Neuenahr-Ahrweiler
  • Herr Ottmar Miles-Paul, Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen, Mainz

Interesse?
Ideen oder Vorschläge von Touren in unserer Region? Dann können Sie sich gerne mit Doris Hein, Offene Hilfen, Am Kaiserplatz 5-13, in Sinzig in Verbindung setzen.

Weitersagen