Familienfest im Lebenshilfehaus

Familienfest im Lebenshilfehaus

Am Samstag, den 28.August 2010 war es wieder soweit. Die Bewohner des Lebenshilfhauses Sinzig feierten zusammen mit Angehörigen , Freunden und den Mitarbeitern ihr kleines Sommerfest.

Nachdem der „Klangkreis“ unsere hauseigene Integrationsband unter der Leitung von Thomas Grobler das Fest mit drei neuen Musikstücken begeisterte, konnte Wohnstättenleiter Christian Degen das Familienfest eröffnen. (Leider hatte Petrus kein einsehen und ließ es erst einmal kräftig regnen.)

sommerfest1 sommerfest2

Aber dadurch konnte die gute Laune nicht vertrieben werden und so begrüßte Christina Degen erst einmal einige Gäste wie den ersten Vorsitzenden der Lebenshilfe Dr. Ralf Riegel und den Geschäftführer Stefan Möller.

Bevor man sich über das von Patricia Lauer und Gina Thelen hergerichtete Kuchenbuffet in der Aula hermachen konnte, wurden von Bewohnerbeirat Andreas Jentzsch die Bewohner geehrt, die schon 15 Jahre im Lebenshilfehaus leben.
Dies waren Kirkor Matosuglu, Ulrike Hoffarth, Stefan Nilles, Annemarie Ullrich sowie Heinz-Josef Ullrich, alle bekamen eine kleine Aufmerksamkeit.

sommerfest3 sommerfest4

Danach wurden langjährige Mitarbeiter der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. von den Bewohnerbeiräten Guido Mostert und Carola Körbel und Wohnstättenleiter Christian Degen geehrt. Gina Thelen und Claudia Garbe erhielten für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit einen besonderen Dank, für 15 Jahre Treue wurde Anna Laier mit einem großen Blumenstrauß geehrt.

Nach einer weiteren Darbietung des Klangkreises, der sein neues Repertoire darbieten konnte verlagerte sich nach einem erneuten Regenguss das Geschehen nach innen. Dort konnte man in ruhiger Atmosphäre noch viele schöne Gespräche führen bevor das Fest ausklang.
Gemeinsam mit den Bewohnern wurde danach noch mit allen Helfern zusammen gegrillt. An dieser Stelle noch mal ein großes „Danke schön“ für die tatkräftige Unterstützung dieses Jahr.

Weitersagen