Abschied vom Lebenshilfehaus

Liebe Freundinnen und Freunde der Lebenshilfe, liebe Mitglieder, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Bewohnerinnen und Bewohner, liebe Eltern und Angehörige, liebe Kundinnen und Kunden,

nun ist es offiziell und ich möchte Sie alle gleich darüber informieren:
Nach über vier ereignisreichen und schönen Jahren bei der Lebenshilfe KV Ahrweiler e.V. werde ich die Lebenshilfe zum 15.03.2013 aus persönlichen Gründen verlassen.

Wie die unvergessliche Trude Herr einmal gesungen hat; „Niemals geht man so ganz“, werde auch ich die Lebenshilfe nicht vergessen. Und wer weiß: Vielleicht trifft man sich ja einmal wieder?

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, hauptamtlichen und ehrenamtlichen, für Ihren Einsatz bedanken, weiter möchte ich mich bei den Bewohnerinnen und Bewohnern, Eltern und Angehörigen, Kundinnen und Kunden für die gute Zusammenarbeit, für das Lachen und für jedes liebe Wort bedanken.

Vor allem danke ich dem Vorstand, vertreten durch Herrn Dr. Riegel und der Geschäftsführung in Person von Herrn Möller, für das Vertrauen, das Sie mir in den letzten Jahren entgegengebracht haben, und wünsche der Lebenshilfe alles Gute für die Zukunft.

Herzlichen Dank und freundliche Grüße aus Swisttal

Christian Degen

Weitersagen