Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Samstag, den 11.06.2016 um 14.00 Uhr
Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde Sinzig/Remagen
Marktstraße 25
53424 Remagen

 

Liebe Mitglieder der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Freunde und Förderer,
liebe Interessierte,

ich möchte Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einladen.
Dies ist für mich eine besondere Veranstaltung, da mich die Mitglieder der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler vor einem Jahr bei meiner Wahl zum Vorstandsvorsitzenden mit einem erheblichen Vertrauensvorschuss ausgestattet haben. Daher bin ich sehr an ihren Rückmeldungen und Anregungen interessiert.
Dieses erste Jahr war für mich und dem gesamten Vorstand ein sehr spannendes Jahr. Gemeinsam mit meinen Vorstandskolleginnen und -Kollegen haben wir intensiv gearbeitet und versucht, unsere zahlreichen Projekte voranzubringen. Neben den vielen Entscheidungen im Alltagsgeschäft war es mir ein zentrales Anliegen, die Eckpfeiler der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler auf den Prüfstand zu stellen und für die Zukunft fit zu machen. Hierüber möchte ich gerne bei der Mitgliederversammlung berichten und, das ist mir besonders wichtig, dies mit Ihnen diskutieren.
Für die tolle Unterstützung durch die Vorstandsmitglieder, die viel Zeit und Engagement ehrenamtlich eingebracht haben, aber vor allem auch für die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lebenshilfe möchte ich mich bereits an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Darüber steht in der Mitgliederversammlung eine Änderung der Satzung an, die die Lebenshilfe für weitere Menschen mit Behinderungen öffnen soll.
Bereits mit der letzten Satzungsänderung 2011 haben wir unseren damaligen Namen (Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Kreisvereinigung Ahrweiler e. V.) geändert in “Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e. V.”.
Jetzt schlägt der Vorstand ihnen vor, in der Satzung Änderungen vorzunehmen und neben den Personen mit angeborenen Behinderungen auch jene mit erworbenen Behinderungen aufzunehmen.
Gerade vor dem Hintergrund des Beschlusses der Mitgliederversammlung aus 2015, uns an der Gründung eines Medizinischen Zentrums für Menschen mit Behinderung zu beteiligen, ist die Änderung wichtig, um unsere Unterstützung auch diesem Personenkreis anbieten zu können.

Ich hoffe auf eine rege Teilnahme, freue mich auf spannende Diskussionen und auf einen schönen Nachmittag mit Ihnen!

Viele Grüße
Ulrich van Bebber, Vorsitzender

Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung          14.00 h
TOP 2 Grußworte                                                                           14.15 h
TOP 3 Bericht des Vorsitzenden                                                       14.20 h
TOP 4 Bericht der Geschäftsführung                                                14.40 h
TOP 5 Bericht der Schatzmeisterin                                                  15.00 h
TOP 6 Bericht der Kassenprüfer                                                      15.15 h
TOP 7 Entlastung des Vorstands                                                     15.20 h
TOP 8 Satzungsänderungsantrag                                                    15.25 h
TOP 9 Musikeinlage “a Capella Oh Weh!”                                         15.45 h
TOP 10 Lesung Muriel Sievers                                                         16.15 h
TOP 11 Spendenübergabe Familie Heno                                           16.35 h
TOP 12 Verschiedenes

anschließend gemütliches Beisammensein.

Weitersagen