Ehrenamtskarten für die Lebenshilfe Ahrweiler

Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler profitiert ebenfalls vom neuen Förderprogramm des Kreises Ahrweiler.

„Ehrenamtliche investieren unzählige Stunden Arbeit und schaffen unbezahlbare Werte. Unsere Gesellschaft ist ohne das Ehrenamt nicht vorstellbar. Für diesen uneigennützigen Einsatz für die Allgemeinheit danke ich zusammen mit den Bürgermeistern unserer Kommunen allen bürgerschaftlich Aktiven im Kreis Ahrweiler. Ihr Engagement ist im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbar und verdient öffentliche Anerkennung.“ so Landrat Dr. Jürgen Pföhler.AW Kreis Übergabe Ehrenamtskarte

Die neuen Ehrenamtskarten wurden im Rahmen eines gemeinsamen Termines mit Landrat, Dr. Jürgen Pföhler sowie Vertretern von beteiligten Städten und Gemeinden des Kreises Ahrweiler in der Kreisverwaltung Ahrweiler an Vertreter der antragsstellenden Vereine und Gruppen übergeben.

Jeder Bereich der Lebenshilfe wird zukünftig eine der 5 Ehrenamtskarten erhalten, um diese an ihre Ehrenamtler weitergeben zu können – entweder situationsgebunden, für Tage oder sogar mehrere Monate. Das obliegt den entsprechenden Bereichen.

Die Karte ermöglicht den Nutzern Vergünstigungen bei verschiedenen Einrichtungen im Kreis Ahrweiler. Die Liste der Bonusangebote lässt sich auf der Seite der Kreisverwaltung nachlesen und wird ständig erweitert.

P1050778

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild-Quelle: Kreisverwaltung Ahrweiler 17.08.2016

Weitersagen