Bandorfer Fraueninitiative e.V. spendet für die Lebenshilfe in Sinzig

 

(v.l.)  die stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe, Ute Voß, die Vorsitzende der Bandorfer Fraueninititative Regine Spohner, die Schatzmeisterin der Lebenshilfe, Rosemarie Pante.

(v.l.) die stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe, Ute Voß, die Vorsitzende der Bandorfer Fraueninititative Regine Spohner, und die Schatzmeisterin der Lebenshilfe, Rosemarie Pante. Alle abgebildeten Personen sind gegen Corona geimpft.

Die Bandorfer Frauen konnten coronabedingt nach langer Zeit ohne Veranstaltungen wieder eine schöne Aktion für Kinder und auch Erwachsene auf die Beine stellen. Der Verkaufserlös der Spiele-Circus Mitmach-Aktion von 800,- EUR wird der Lebenshilfe Kreis Ahrweiler gespendet. Es ist ein großer Wunsch der Bandorfer Frauen, einen kleinen Beitrag zum Neuaufbau des Sinziger Lebenshilfehauses beitragen zu können. Überreicht wurde der Scheck von der Vorsitzenden der Bandorfer Fraueninititative Regine Spohner an die stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe Ute Voß im Beisein der Schatzmeisterin Rosemarie Pante.

Ein Scheck über 800,00 Euro wurde überreicht.

Die Lebenshilfe freut sich über den Scheck über 800,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Weitersagen