Katholische Frauen Dernau unterstützen erneut die Lebenshilfe Ahrweiler mit einer Spende

Kurz vor dem Jahreswechsel konnte sich die Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. wieder über eine Spende in Höhe von 500,00 € der katholischen Frauengemeinschaft Dernau freuen. Das gesammelte Geld war beim Verkauf von selbstgebackenen Kuchen auf dem Dernauer Martinsmarkt eingenommen worden.

Im Rahmen des alljährlichen Adventskaffees wurde die Spende an die Vertreterinnen der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. übergeben. Bereits in den vergangenen Jahren spendeten die KFD Frauen der Lebenshilfe Ahrweiler. Umso mehr freute sich Rosemarie Pante, Schatzmeisterin der Lebenshilfe Ahrweiler, dass auch in diesem Jahr die Lebenshilfe Ahrweiler wieder eine solche finanzielle Unterstützung erfahren durfte. „Dank Spenden wie dieser, ist es uns möglich, neue Projekte umzusetzen und so die Förderung und Begleitung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörige im Kreis Ahrweiler weiter auszubauen.“, so Verena Rönneper, Assistentin der Geschäftsführung, die den anwesenden Frauen die Arbeit sowie die geplanten neuen Projekte der Lebenshilfe darstellte.
„Die Lebenshilfe Ahrweiler leistet tolle Arbeit in unserem Kreis, deshalb freuen wir uns, dass wir durch unseren erfolgreichen Kuchenverkauf wieder einen finanziellen Beitrag zur Weiterentwicklung der Angebote beisteuern können,“ so Beate Krämer, Sprecherin der Dernauer Frauengemeinschaft.
Von der hervorragenden Qualität der Kuchen konnten sich die Vertreter der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler dann auch vor Ort überzeugen. Gemeinsam mit den anwesenden Frauen und unter Begleitung der Gitarrengruppe der KFD wurden im Anschluss an die Spendenübergabe noch einige Weihnachtslieder gesungen und der besinnliche Nachmittag im weihnachtlich geschmückten Bürgerzentrum in Dernau ausklingen gelassen.

Neben der Lebenshilfe erhielt auch Frau Dr. med. Luitgard („Lu“) Näkel aus Dernau finanzielle Unterstützung für ihre ehrenamtliche Arbeit als Ärztin auf einer Gesundheitsstation im Südsudan.

 

Spendenübergabe 2017 KFD Frauen

Die Lebenshilfe bedankt sich für die tolle Aktion und hofft, dass dieses Beispiel auch andere anregt, soziale Unternehmen vor Ort zu unterstützen.

Weitersagen